Zahlen und Fakten

Das Unternehmen Ferdinand Gross:

  • Gründung des Unternehmens: 1864
  • Niederlassungen und Auslandsgesellschaften in:
    • Leinfelden-Echterdingen (Stammsitz)
    • Dresden
    • Tatabánya (H)
    • Wrocław (PL)
    • Prag (CZ)
    • Arad (RO)
  • insgesamt 250 Mitarbeiter
  • 15.000 Kunden
  • Umsatz: rund 70 Mio. Euro pro Jahr

Unser C-Teile-Management:

  • Über 1.000 Kanban-Kunden in Europa mit mehr als 1.500 bewirtschafteten Lagerorten
  • Umsatzanteil: über 60 Prozent vom Gesamtumsatz
  • mehr als 500.000 Behälter im Einsatz

Unsere Logistik:

  • 98 Prozent Lieferbereitschaft – auf uns können Sie sich verlassen
  • Insgesamt 120.000 Fachbodenplätze und 20.000 Palettenstellplätze
  • 100.000 Normteile, 25.000 kundenspezifische Teile und 11.000 Werkzeuge ständig auf Lager.
    10.000 Kundenzeichnungen werden bei Ferdinand Gross verwaltet
  • 5.000 Verkaufspositionen pro Tag im Warenausgang
  • Jeweils etwa 40 Tonnen Warenein- und ausgang pro Tag
  • Umschlagleistung: über 1.000 Picks pro Stunde
  • Dimensionen des Behälterlagers: 12 Meter Regalhöhe mit 30 Ebenen, 31 Meter Regallänge, 19 Meter Regalbreite
  • Multishuttle Roaming: 5 Gassen mit 20 Shuttles, 600 Doppelspiele pro Stunde
  • Multishuttle Captive: obere 12 Ebenen einer Gasse, 12 Shuttles, 600 Doppelspiele pro Stunde
  • Bis zu 4-fach-tiefe Belegung mit Behältern möglich

Unser Qualitätsmanagement:

  • Prüfmöglichkeiten:
    • Härteprüfung nach Rockwell, Brinell und Vickers
    • Längenmessgerät Messbereich 0-60mm
    • Rauhtiefenmessung
    • Profilprojektion
    • Schichtdickenmessung FeZn, FeNi, FeCuNi
    • konventionelle Prüfmittel
  • Wareneingangsprüfung:
    • Normteile: Identitätsprüfung
    • Zeichnungsteile: Nach spezifisch mit dem Kunden vereinbarten Kriterien
  • Erstbemusterung:
    • VDA oder PPAP gemäß Vorlagestufe oder Level inklusive Eintrag ins IMDS